MMI - die Handelsakademie
Sie sind hier: MMI » Seminare » Angebot

Finanzmanagement und Liquiditätssteuerung im Volkswagen Autohaus

Kompetenz in betriebswirtschaftlichen Belangen, insbesondere zu den Themen Liquidität und Investition, ist für eine erfolgreiche Unternehmensführung unerlässlich und ein wichtiges Kriterium für Kapitalgeber.

Thema dieses Seminares ist es, Bilanzen und Kennziffern zu verstehen und zu erläutern, den Kapitalbedarf zu ermitteln und die Liquidität zu steuern. Die finanzwirtschaftliche Planung von Investitionen, auch zur Vorbereitung von Bankgesprächen, ist ebenfalls ein Schwerpunkt dieses Seminars.

Nach Besuch des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, ein System für Finanz-management und Liquiditätssteuerung im Unternehmen aufzubauen, Investitionen zu planen und Bankgespräche vorzubereiten.

Inhalte:

  • Ziele und Aufgaben des Finanzmanagements im Rahmen der Unternehmensführung
  • Bilanzbewertung und –interpretation mit den wichtigsten Bilanz- und Renditekennziffern
  • Finanzwirtschaftliche Planungen
  • Bilanzplanung
  • Planung von Wachstum und Investitionen
  • Liquiditätsplanung
  • Rating
  • Bankgespräch

Die Teilnehmer werden mit einem realistischen Übungsfall während des Seminars arbeiten. Die gewonnenen Erkenntnisse können dann auf das eigene Autohaus übertragen werden.


Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen oder Interesse an unserem Angebot wenden Sie sich bitte an:

Frau Katharina Riffel
Telefon:(0531) 3702-100
katharina.riffel@mmi-akademie.de


Seminar-Fakten

Zielgruppe
Finanzleiter, Controller, Geschäftsführer, Inhaber, Unternehmensnachfolger

Preis
650,00 Euro zzgl. MwSt.

Beginn 1. Tag, 09.00 Uhr
Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr

Der Preis gilt zzgl. Übernachtung und Frühstück im MMI

Diese Webseite benötigt für ihre Funktion Cookies. Mehr Informationen

Verstanden