ONLINE: Autokaufrecht im Autohaus

“Rechtssicher Fahrzeuge verkaufen und ankaufen!“

 

 

Oftmals herrschen in der Verkaufsabteilung von Autohäusern Rechtsunsicherheiten beim Umgang mit und bei der Lösung von Kundenreklamationen.

Die Lösung bzw. rechtssichere Reaktion liegt oft näher als gedacht.

So enthalten bereits die Neuwagen- und Gebrauchtwagenverkaufsbedingungen, die das Autohaus dem Kaufvertrag zugrunde legt, schon die Lösung vieler Problemstellungen.

Daneben ist die Kenntnis der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung unabdingbar, wie sich dies gerade im Bereich der sog. Abgassachmängel zeigt.

Auch die Gesetzgebung bessert gerade Verbraucherschutzvorschriften zugunsten des Verbrauchers immer mehr nach, wie z. B. die Ausweitung der Beweislastumkehrfrist auf ein Jahr zeigt.

Nach der Teilnahme an diesem Seminar sind Sie auf dem neuesten und aktuellen Stand, betreffend der Verkaufsbedingungen, der höchstrichterliche Rechtsprechung und der gesetzlichen Lage - auch beeinflusst durch den europäischen Gesetzgeber.

Seminardauer: 1 Tag (Onlineseminar)

Seminarinhalte im Überblick:

  • Der wirksame Kaufvertrag

  • Die Neuwagenverkaufsbedingungen

  • Die Gebrauchtwagenverkaufsbedingungen

  • Die Ankaufbedingungen

  • Die gesetzlichen kaufrechtlichen Grundlagen

  • Der Sachmangel und einzelne Sachmängelansprüche

  • Der Rechtsstreit wegen Sachmängel und das gerichtliche Beweissicherungsverfahren

Seminar-Fakten

Zielgruppe:

Geschäftsführer, Inhaber und Fahrzeugverkäufer (w/m/d)

Termine:
19.10.2021
(Online, von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr )
Dauer:
1 Tag
Preis:
360,00 €

zuzüglich MwSt.

Zur Reservierung

Ihre Vorteile

  • Frischen Sie Ihre verkaufsvertragsrechtlichen Kenntnisse auf.

  • Vertiefen Sie Ihre verkaufsvertragsrechtlichen Kenntnisse.

  • Bringen Sie sich auf den neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzen zum Fahrzeugkaufrecht.

  • Vermeiden Sie durch diese Kenntnisse Streitigkeiten.